Ab 24. Januar 2018 bis zum Gedichtendag 2020

Els Moors ist belgische Nationale Dichterin

Erfahren Sie mehr

12 Gedichte

Der nationale Dichter wird für zwei Jahre berufen und schreibt jährlich mindestens sechs Gedichte zu Themen, die unser Land betreffen.

Austauschprogramm

‘Der nationale Dichter’ ist ein literarisches Austauschprogramm, das zum Ziel hat, eine Brücke zwischen den drei Sprachgemeinschaften zu bauen.

Ehrentitel

Der Ehrentitel, der 2014 dem niederländischsprachigen Dichter Charles Ducal verliehen wurde, ging nach zwei Jahren an die französischsprachige Dichterin Laurence Vielle. Alle zwei Jahre wird ein(e) Dichter(in) aus einer anderen Sprachgemeinschaft zum Nationalen Dichter bzw. zur Nationalen Dichterin ernannt.

Übersetzerkollektiv

Alle Gedichte werden in Zusammenarbeit mit dem Übersetzerkollektiv von Passa Porta in den drei Landessprachen zur Verfügung gestellt.

Els Moors

/ Nationaler Dichter

„poëzie is het verlangen om gehoor te geven aan de lokroep van de werkelijkheid“

Initiative

Das Projekt ‘Nationaler Dichter’ ist eine literarische Initiative von Poëziecentrum (Gent), La Maison de la Poésie et de la Langue française (Namen) und der neuen literarischen Organisation VONK & Zonen (Antwerpen), in Zusammenarbeit mit Passa Porta (Brüssel). Alle Gedichten werden in Zusammenarbeit mit dem Vertalerscollectief von Passa Porta in den drei Landessprachen zur Verfügung gestellt. Das Projekt 'Nationaler Dichter' hat die Unterstützung des Nationale Lotterie und des Kulturelles Zusammenarbeitsabkommen zwischen der Flämischen Gemeinschaft und der Französischen Gemeinschaft.